Augenlidkorrektur

Die Haut der Augenlider ist sehr dünn: 0.4 mm im Gegensatz zum Beispiel zur Rückenhaut, die zehn Mal so dick ist. Sie muss so fein und dünn sein, weil sie sehr gut beweglich sein muss, um die Augen blitzschnell zu öffnen und zu schließen.

Botulinumbehandlung

Botulinumtoxin A, besser unter der Bezeichnung Botulinum bekannt, fand zuerst bei der Behandlung von neurologischen Erkrankungen Anwendung. Auch im Bereich der ästhetischen Medizin weiß man inzwischen die Wirkung von Botulinum, hier zur Faltenglättung, zu schätzen.

Brustasymmetrie

Die Brust (lateinisch Mamma) als Ausdruck der Weiblichkeit und Attraktivität soll schön und feminin sein. Zur Schönheit gehört die Symmetrie. Perfekte Symmetrie gibt es nicht, das hat die Natur nicht vorgesehen, aber ähnlich oder annähernd gleich sollen die Brüste schon sein.

Brustoperation

Eine Operation ist so gut wie immer die richtige Methode, um die gewünschte Veränderung zu erreichen. Cremes, Ultraschall und anderer Unfug helfen dem Anbieter, aber nicht der Patientin. Dies sind alles kurzfristige Trends, die nicht wirken können.

Brustoperation bei Männern | Gynäkomastie

Eine Gynäkomastie ist eine weibliche Brustform beim Mann. Das will man als Mann nicht haben. Als Mann möchte man eine Männerbrust haben und nicht einen Männerbusen. Die volle Brust drückt sich durch die Kleidung, der Gang ins Sportstudio, ins Schwimmbad oder an den Strand werden zum Problem. Ganz zu schweigen von intimen Situationen. Die Plastische Chirurgie kann inzwischen eine solche belastende Körperform korrigieren und dem Mann zu einem normalen Leben verhelfen.

Bruststraffung / Mastopexie

Eine Brust kann ihre schöne Form verlieren. Oder nie eine schöne Form gehabt haben. Dies belastet die Trägerin. Plastische Chirurgie kann das Problem lösen. Wie? Es gibt dafür verschiedene operative Verfahren. Zum Teil können sie ambulant in örtlicher Betäubung erfolgen, zum Teil ist mehr Aufwand nötig.

Brustvergrößerung / Brust-OP

Brustverkleinerung / Mammareduktion – Makromastie Behandlung

Eine Brustverkleinerung ist bei einer übermäßig großen Brust (auch genannt Makromastie, Mammahypertrophie oder Mammahyperplasie) indiziert. Eine solche Brust tut weh, macht Rückenbeschwerden und Haltungsschäden mit Langzeitfolgen. Sie bewirkt, dass sich die betroffene Frau unwohl und beobachtet fühlt. Sie will die Brust verstecken, indem sie gebeugt steht und die Schultern nach vorne zieht. Das vergrößert die Haltungsschäden. Probleme im Intimleben treten auf.

Brustwarzenbehandlung / Korrektur der Mamillen (Brustwarzen) & Brustwarzen

Es kommt vor, dass die Brustwarzen, die Mamillen, bei der Frau unschön sind, die Brust selbst jedoch schön und wohlgeformt ist. Dann kann diese Region durch eine Brustwarzenkorrektur allein behandelt werden und die eigentliche Brust so bleiben, wie sie ist, die Weiblichkeit erhalten bleiben.

Eigenfettbehandlung

Eigenfett kann dazu dienen, Konturstörungen des Körpers auszugleichen.
Das dafür benötigte Fett wird per Liposuktion gewonnen, d.h. an einer anderen Körperstelle schonend abgesaugt, aufbereitet und in den Defekt injiziert.

EMSCULPT / Körperformung

EMSCULPT® ist eine nicht-invasive Behandlung zur Bekämpfung unerwünschter Fettpolster und zur gleichzeitigen Muskelstraffung an Bauch, Gesäß, Oberarmen und Waden, die wir in unserer Schönheitsklinik in Berlin anbieten.

Facelifting & Gesichtsstraffung

Das Facelift ist unverändert die Königsdisziplin der plastisch-ästhetischen Chirurgie und das Verfahren, an dem sich alle anderen messen lassen müssen. Es verlangt ein hohes Maß an Expertise. Richtig angewendet, dreht es die Uhr um zehn bis fünfzehn Jahre zurück: Es wird der Zustand, d.h. das Aussehen wiederhergestellt, das damals herrschte. Dieser ästhetische Gewinn ist dauerhaft.

Faltenbehandlung & Faltenunterspritzung

Falten kann man auf verschiedene Weise behandeln: Operativ und nicht – operativ.
Die Behandlungen unterscheiden sich erheblich in Aufwand, Ergebnis, Indikation, Risiken und Kosten.

Faltenbehandlung mit Eigenfett

Übertragenes Eigenfett unterpolstert die Haut im Gesicht, gleicht damit verloren gegangenes, abgebautes Volumen aus und lässt das Gesicht frischer, gesünder und attraktiver aussehen.

Fettabsaugung / Liposuktion

Es gibt Stellen am Körper, da lagert sich Fett ein, es bilden sich Fettpolster, die man mit keiner Diät der Welt und mit keinem Sportprogramm wegbekommt. Es ist absolut hartnäckig und bildet eine Art Reserve für schlechte Zeiten.

Gesäßkorrektu / Po-Vergrößerung / -Straffung: Brazilian Butt Lift

Ein schöner Körper ist der Traum von Frau und Mann gleichermaßen. Dazu gehört auch ein wohlgeformter Po. Ist er zu klein oder zu flach, kann er mithilfe der plastischen Chirurgie, zum Beispiel mit einer Eigenfettbehandlung oder durch Implantate, sanft geformt werden. Dabei ist es möglich, ihm mehr Volumen zu verleihen oder seine Form an Ihre Wünsche anzupassen.

Haartransplantation

Gesundes und vitales Haar ist wichtig für Wohlbefinden und Attraktivität. Dass jeder Mensch täglich einige Haare verliert ist vollkommen normal, denn unsere Kopfhaare unterliegen einem Wachstumskreislauf. Wenn das Haar zu wachsen aufhört, fällt es aus und ein neues Haar wächst nach. Fallen über mehrere Wochen aber täglich zu viele Haare aus oder sind kahle Stellen am Kopf zu erkennen, hat dies nichts mehr mit dem gesunden Erneuerungsprozess zu tun, sondern dann spricht man vom krankhaften Haarausfall.

Halslifting

Die Folgen des Alterns der Halspartie beeinflussen die äußere Erscheinung stärker als die entsprechenden Veränderungen im Gesicht.

Handchirurgie

Verletzungen der Hand sind häufig: Die Hand ist exponiert, packt zu, arbeitet. Das Spektrum ist breit: Die Verletzungen reichen vom kleinen Kratzer bis hin zur schwersten Quetschung und Amputation, letztere bedeuten große Chirurgie, eine große Operation und eine Behandlung in der Klinik, sei es in der Plastischen Chirurgie, sei es in der Unfallchirurgie.

Hautstraffung

Haut hat die wunderbare Fähigkeit zu schrumpfen, wenn sie gedehnt war: Sie kann sich einer neuen, schlanken Situation anpassen, z.B. nach Gewichtsabnahme oder Schwangerschaft. Allerdings hat diese Eigenschaft Grenzen: Wurde sie überdehnt, verhält sie sich wie ein Gummiband, an dem man zu stark gezogen hat: Sie verliert ihre elastische Eigenschaft und kann sich nicht mehr auf die neue Situation einstellen. Dann hängt sie und passt nicht mehr zu der neuen inneren Silhouette. Eine solche Schürze lässt sich nicht einfach abstreifen. Die Plastische Chirurgie ist gefragt.

Hyaluronsäure

Hyaluron ist aus der modernen Schönheitsbehandlung nicht mehr wegzudenken. In natürlicher Form handelt es sich um ein Polysaccharid (Vielfachzucker bzw. Kohlenhydrat), das der menschliche Körper in den Zellmembranen selbst herstellt. Im Organismus erfüllt der Stoff zahlreiche Aufgaben.

Intimchirurgie / Vaginalstraffung / Schamlippenkorrektur

Fehlgebildete Schamlippen oder ungewünschte Verhältnisse in dieser Region sind eine sehr persönliche Angelegenheit, sie betreffen den Intimbereich. Liegt ein solcher Zustand vor, hat die betroffene Frau immer wieder Hemmungen, damit zum Arzt zu gehen und sich behandeln zu lassen. Stattdessen leidet sie still vor sich hin. Denn das Thema ist in der Gesellschaft nach wie vor Tabu-Thema.

Kinnkorrektur

Ein wohl proportioniertes und geformtes Kinn gehört zu einem harmonischen Profil und einem schönen Gesicht. Die Kinnform soll zudem Rückschlüsse auf die Persönlichkeit geben. So sagt man, dass einfühlsame Menschen und Optimisten oft mit einem runden Kinn ausgestattet sind, während ein eckiges Kinn Dynamik ausstrahlt und bei Führungskräften oft ein kantiges Kinn anzutreffen sei. Diese Eigenschaften werden auch Menschen mit einem vorstehenden Kinn zugeschrieben, sie sollen ihr berufliches Ziel nicht aus den Augen lassen und arbeiten hart dafür.

Lidstraffung – Tränensäcke entfernen & Schlupflider-OP

Die Haut der Augenlider ist sehr dünn: 0.4 mm im Gegensatz zum Beispiel zur Rückenhaut, die zehn Mal so dick ist. Sie muss so fein und dünn sein, weil sie sehr gut beweglich sein muss, um die Augen blitzschnell zu öffnen und zu schließen.

Lippenkorrektur & Lippenvergrößerung

Zu einem harmonischen Gesicht gehören schöne Lippen. Schön heißt: Voll, geschwungen, attraktiv, sexy. Denn schmale Lippen sehen nicht nur unschön aus, sie vermitteln auch, dass die betreffende Person verkniffen, ernst und humorlos ist. Und das ist sie fast nie. Mit einer Korrektur der Lippen lässt sich dieser -falsche- Eindruck vermeiden und beseitigen.

Medical Needling / Microneedling

Im Laufe des Lebens verändert sich die Haut, und das leider nicht im Sinne der schönheitsbewussten Menschen. Sie wird grobporiger, es bilden sich Falten und Fältchen, der Kollagengehalt nimmt ab, nach der Schwangerschaft oder nach massivem Gewichtsverlust bleiben unschöne Dehnungsstreifen zurück. Oft erinnern tiefe Narben nach Unfällen Jahre danach an das Unglück oder eine hartnäckige Akne lässt das Gesicht noch weit bis ins Erwachsenenalter aussehen wie in der ersten Zeit der Pubertät.

Narbenbehandlung

Wenn ein Mensch verletzt wurde, lässt der Körper diese Verletzung, diese äußere (oder innere) Wunde, heilen. Als Ergebnis der Wundheilung bildet sich eine Narbe. Eine solche Heilung kann problemlos verlaufen und eine unauffällige, reizlose Narbe hinterlassen. Oder sie kann mit erheblichen Problemen einhergehen.

Nasenkorrektur

Nasenkorrektur (Rhinoplastik) – Nasenverkleinerung & Nasenbegradigung

Die Nase ist zentraler Bestandteil des Gesichts. Sie prägt damit das Aussehen und den Eindruck, den ein Mensch macht und hinterlässt. Eine Nase muss ins Gesicht passen. Es gibt keine Standard Nase nach dem Motto: One fits all.

Ohren-Korrektur / Ohren anlegen / – OP

Warum sich mit missgebildeten oder abstehenden Ohren abfinden? Ohren sollten nicht nur funktionell, sondern auch attraktiv sein.

Schweißdrüsen absaugen – Hyperhidrose Behandlung

Normales Schwitzen ist ein physiologischer, sinnvoller Vorgang, bei dem der Körper seine Temperatur regelt.
Übermäßiges Schwitzen, zum Beispiel in der Achselhöhle (lateinisch: Hyperhidrosis, eingedeutscht: Hyperhidrose) hat keine Funktion mehr und ist sehr unangenehm. Dies reicht von der Geruchsbelästigung über herunterlaufenden Schweiß bis zu ständigen Flecken in der Kleidung, die schwer zu verstecken sind. Probleme im sozialen Kontakt mit Vermeidungsstrategien folgen.

Stirnlifting / Stirnfalten behandeln

Was passiert, wenn man keine 20 mehr ist? Dann gibt das Gewebe nach, folgt der Schwerkraft. Das passiert auch mit der Stirn: Sie sinkt ab und mit ihr die Brauen. Dies verändert das ganze Gesicht und das Aussehen.