Haartransplantation bei Haarausfall

Haarmedizin und Haartransplantation

Gesundes und vitales Haar ist wichtig für Wohlbefinden und Attraktivität. Umso wichtiger ist eine kompetente Behandlung von Haarproblemen wie Geheimratsecken, erblicher Haarausfall, diffuser Haarverlust oder bei Narben der Kopfhaut. Durch die moderne Eigenhaarverpflanzung nach dem Trichotransplant®-Konzept wird bei Männern und Frauen eine dauerhafte, natürlich aussehende Haarverdichtung erreicht.

Der international erfahrene Facharzt und Haarexperte Dr. med. Andreas M. Finner leitet die bekannte Trichomed®- Praxis Berlin in unserem Haus. In seiner Haarsprechstunde informiert er Sie über die Möglichkeiten der Haartransplantation in Ihrem Fall.

Dr. Finner ist unser Haarchirurg

Seit über 15 Jahren beschäftigt sich Dr. Finner klinisch und wissenschaftlich mit der Trichologie. Diese umfasst Haarmedizin und Haarchirurgie. In diesem Zeitraum hat er mehrere zehntausend Patienten behandelt, davon mehrere tausend mit Haartransplantationen.
Als Hautarzt und Spezialist für Haarausfall (Alopezie) und Haartransplantation bietet er eine wissenschaftlich fundierte Diagnose und Behandlung auf Universitätsniveau mit digitaler Haaranalyse und Erfolgskontrolle an. Bei einer persönlichen Voruntersuchung durch den Facharzt kann eine vertrauensvolle Basis entstehen und ein individuelles Behandlungskonzept erstellt werden.

Haarmedizin ist ein Gesamtkonzept

Dr. Finner beherrscht als anerkannter Haarexperte sämtliche wirksamen Optionen der medizinischen und chirurgischen Haarbehandlung. Dadurch kann er diese gezielt individuell auswählen bzw. „aus einer Hand“ kombiniert mit persönlicher Betreuung und Nachsorge anbieten.
Die Haartransplantation bei Männern und Frauen führen wir nach dem von uns entwickelten Trichotransplant®-Konzept durch. Es basiert auf der nachhaltigen Schaffung einer natürlichen Haarfülle unter Anwendung haarschonender, mikrochirurgischer Techniken. Durch Dr. Finner und sein jahrelang erfahrenes und geübtes Team wird eine hohe Qualität der Eigenhaartransplantation gewährleistet. Dabei erfolgt eine minimal-invasive Haarverpflanzung von mehreren tausend eigenen Einzelhaaren bzw. follikulären Einheiten (FUE/FUT mit PRP) in örtlicher Betäubung, die dann lebenslang wachsen. Die Methode wird je nach Situation und Wünschen der Patienten ausgewählt, denn jeder Patient ist verschieden. Eine gut gemachte Haartransplantation soll nicht auffallen, sondern ganz natürlich aussehen.
Mehr über die Haarsprechstunde und unsere Erfahrung auf dem Gebiet der Haartransplantation erfahren Sie hier.





Kontakt

Wir beraten Sie gerne!