+49 (0) 30 – 86 09 86 0

Mit etwa zehn Kilogramm Gewicht und einer Größe von bis zu zwei Quadratmetern ist die Haut das größte Organ des Menschen. Sie schützt nicht nur das Innere des Körpers, sondern ist zugleich auch Sinnesorgan. Neben ihren biologischen Aufgaben spielte im Verlauf der Menschheitsgeschichte immer auch das Erscheinungsbild eine wichtige Rolle. Ob dabei eine noble Blässe oder eher gesunde Bräune als attraktiv aufgefasst wird, variiert je nach Herkunft und Kultur.

Schöne Haut signalisiert Vitalität

Immer jedoch dominiert ein makelloser Teint das Schönheitsideal, was die Kosmetikindustrie schon lange für sich zu nutzen weiß: Gegen die Anzeichen des Alters überschwemmen verschiedenste Anti-Aging Cremes und Anti-Faltenprodukte den Markt. Makellose Haut, straffe Haut gilt durch die Jahrhunderte und über alle kulturellen Grenzen hinweg als Zeichen der Jugendlichkeit, Vitalität und sexuellen Attraktivität.

Die Haut ist aber auch noch etwas: Spiegel der Seele. Wir werden rot, wenn wir uns schämen, oder blass, wenn wir schockiert sind. Aber auch Extrembeispiele – wie die Schmückung mit Tattoos und Piercings – zeigen, wie oft wir Menschen unsere Einstellung und inneres Befinden über die Haut ausdrücken. Um dem gängigen Schönheitsideal zu entsprechen sind wir bereit, sehr viel Aufwand zu betreiben: Oft werden hohe Kosten oder temporäre Schmerzen dafür in Kauf genommen.

Die Haut als Schutz und Temperatur-Regler

Unsere Haut, bestehend aus Oberhaut, Lederhaut und Unterhaut, übernimmt viele wichtige Aufgaben, obwohl sie nur wenige Millimeter dünn ist.

Die Oberhaut, auch Epidermis genannt, verhindert beispielweise das Eindringen schädlicher Bakterien. Direkt darunter befinden sich die pigmentbildenden Zellen der Oberhaut: Sie sorgen für die Bräunung der Haut bei Sonneneinstrahlung – aber leider auch für unschöne Pigment- oder Altersflecken, sowie die Bildung dunkler Narben. In der darunter befindlichen Hornschicht entsteht die Verhornung.

In der Lederhaut befinden sich Blutgefäße und versorgen die Haut mit Nährstoffen. Außerdem wird in dieser Hautschicht durch elastische Fasern die Stabilität der Haut gewährleistet – Hauptbestandteil dieser Fasern ist das Kollagen. Auch befinden sich hier Rezeptoren und Nerven, die Informationen über äußere Reize, wie Hitze oder Kälte, weiterleiten. Bei Kälte können sich die Blutgefäße zusammenziehen und sorgen so wie ein Temperaturregler dafür, dass die Wärme nicht so schnell über die Haut verloren geht. Ist es hingegen sehr heiß, hilft das Schwitzen gegen eine Überhitzung – der Schweiß, der über die Schweißdrüsen abgesondert wird, sorgt für die nötige Kühlung.

Die Unterhaut, auch Subcutis genannt, verbindet mit ihren Fasern die Haut mit den Muskeln und Sehnen. Sie besteht hauptsächlich aus Fett, welches als Wärmeisolator und Energiespeicher fungiert. Aus biologischen Gründen, beispielsweise als Speicher für eine Schwangerschaft, ist das subkutane Fett bei Frauen im Vergleich zu Männern stärker ausgeprägt – zum Leidwesen vieler Frauen.

Welche Hauttypen gibt es?

Das Verhalten der Haut bei Sonneneinstrahlung gibt Aufschluss über unseren Hauttyp. Es gibt dabei sechs verschiedene Hauttypen, die sich in ihrer Empfindlichkeit gegenüber der Sonne unterscheiden: Hierbei werden die Haar- und Augenfarbe sowie die Neigung zu Sommersprossen und das Risiko für einen Sonnenbrand berücksichtigt. Abhängig von diesen Faktoren lässt sich die Empfindlichkeit, d.h. die Eigenschutzzeit der Haut abschätzen, wenn sie der Sonne ausgesetzt ist: Sehr helle Hauttypen mit rötlichen oder blonden Haaren und Sommersprossen sollten sich lediglich maximal drei Minuten ungeschützt in der Sonne aufhalten. Ansonsten droht der Sonnenbrand. Generell haben sie ein höheres Hautkrebsrisiko als beispielsweise mediterrane Hauttypen mit dunklen Augen und Haaren. Diese dürfen sich im Vergleich etwa 20 Minuten ungeschützt der Sonne aussetzen.

Sonne und Alterungsprozess – wie lässt sich die Haut schützen?

Die Eigenschutzzeit der Haut kann durch die Verwendung von Sonnenschutzmitteln verlängert werden. Prinzipiell gilt: Je höher der angegebene Lichtschutzfaktor, desto länger die Schutzdauer. Da die Sonne die Haut massiv schädigen kann, ist ein Sonnenschutz mit einem ausreichenden Lichtschutzfaktur unverzichtbar, um sie vor einem beschleunigten Alterungsprozess zu bewahren.

Mit steigendem Alter wird die Haut immer trockener, die Zellen speichern weniger Wasser und es wird weniger Kollagen produziert. Zudem nimmt die allgemeine Zellerneuerung ab. So verliert die Haut ihre Elastizität und ihr Volumen, es kommt zu Falten. Wie schnell das geschieht, ist vornehmlich erblich bedingt. Eine vollwertige Ernährung und ein gesunder Lebenswandel sind im Kampf gegen Alterungserscheinungen hilfreich. Neben einem guten Sonnenschutz ist es sinnvoll, gesund und ausgewogen zu essen und genügend Wasser zu trinken. Wer sich zusätzlich sportlich fit hält und auf Zigaretten und Alkohol verzichtet, forciert zumindest den Alterungsprozess nicht. Aufhalten lässt er sich damit freilich nicht. Kommen Verletzungen und damit Narben dazu, entstehen weitere unschöne Spuren.

Sind Alterserscheinungen vorhanden, kann man etwas tun: Spezielle Cremes sorgen für eine Versorgung mit fehlenden Nährstoffen und ausreichend Feuchtigkeit. Abtragende Peelings mit Fruchtsäure sowie Behandlungsmethoden mit dem Laser können im Anfangsstadium ebenfalls zu einem jugendlicheren Aussehen verhelfen. Die nächste Stufe sind Unterspritzungen mit Hyaluronsäure und Faltenglättungen mit Botuilinum-Toxin. Auch neuartige Methoden wie das Medical Needling und die Eigenfettübertragung liefern gute Ergebnisse. Im fortgeschrittenen Alter, wenn die Haut deutlich erschlafft ist und überschüssige Anteile entfernt werden müssen, ist eine operative Gesichtsstraffung schließlich unumgänglich.

Von der medizinischen Kosmetik über minimal-invasive Methoden bis zur plastischen Chirurgie werden alle drei Stufen seit Jahren erfolgreich in der Klinik am Wittenbergplatz durchgeführt. Kontaktieren Sie uns gerne für einen Beratungstermin!
Hier gelangen Sie zu unserem Kontaktformular.

Machen Sie einen Termin

Gern beraten wir Sie in einem ausführlichen und unverbindlichen Gespräch.

К пластической и косметической хирургии у большинства обычных людей сложилось крайне неоднозначное отношение. Одни могут ее считать панацеей от всех проблем, которые связанны с внешностью, а другие просто не верят в хорошо показавшую себя отрасль и быструю возможность качественно преобразиться. В настоящее время вопрос о пластике внешности рано или поздно может встать перед большинством современных мужчин и женщин. Именно поэтому эстетическая и пластическая хирургия занимает особое место среди разнообразнейших способов ухода за телом. Когда Вы ловите себя на мысли, что хотите изменить или улучшить свою внешность обращайтесь в клинику «BeautyPro» .

Клиника пластической и эстетической (косметической) медицины «BeautyPro» расположена в Берлине, Германия и в течение многих лет с успехом оказывает качественные медицинские услуги, улучшая качество жизни своих пациентов и помогая людям соответствовать тому желаемому образу, который они выбирают и предпочитают.

«Мы понимаем пластическую и эстетическую медицину как путь бесконечных возможностей для людей. Это вводная, которая делает жизнь более счастливой, плодотворной и наполненной. Мы помогаем осуществить психические, а значить духовные, потребности, устраняя врожденные и приобретенные физические недостатки, убирая признаки старения».

Используя вышесказанное в качестве профессиональной этики, и руководствуясь в своей деятельности новейшими достижениями медицины, специалисты BeautyPro всегда достигают требуемых результатов и никогда не применяют формальный подход к обратившимся пациентам – только индивидуальный подход к каждому персональная, наиболее подходящая программа лечения. Пластический хирург отвечает не только за полученный эстетический результат, но и за здоровье пациентов и их безопасность. Эти принципы всегда являются неизменными для клиники «BeautyPro». Опытные специалисты передовой клиники BeautyPro в уютной и располагающей к доверию обстановке внимательно выслушают все Ваши пожелания и предложат самый подходящий вариант для решения всех Ваших проблем. Специалисты центра владеют самыми надежными методиками в области пластической медицины и выполняют любые виды пластических операций с применением косметологической лазерной хирургической системы и эндоскопической техники, методику гипербарической оксигенации в комфортабельном центре «BeautyPro».

Перечислим основные услуги, оказываемые в клинике пластической и эстетической хирургии «BeautyPro» : блефаропластика, коррекция груди, липосакция, трансплантация волос, подтяжка лица и инъекции против морщин, устранение рубцов и медицинская косметика, пластика носа, увеличение губ, пластическая хирургия рук и повышение упругости тканей.

Однако, не стоит считать, что пластическая хирургия это прихоть только богатых людей. В некоторых случаях без пластики просто не обойтись и вопрос может проходить не только в психологическом ракурсе, но и в физическом плане. Именно поэтому пластическая хирургия это так же важно, как все остальные направления в медицине. Но, выбрать хорошего врача и центр пластической медицины для проведения такого лечения совсем не просто.

Отдавая предпочтение в решении Ваших проблем в пользу высококлассных специалистов клиники пластической и эстетической хирургии «BeautyPro» Вы всегда останетесь довольны полученными результатами.

http://www.beauty-pro.de
http://www.germeda.de/clinic/beautypro
http://www.germeda.de/patientinfo/BeautyPro