+49 (0) 30 – 86 09 86 0

Die Nase ist als zentrales Sinnesorgan für die Wahrnehmung von Gerüchen entscheidend. Sie soll nach neusten Erkenntnissen offenbar in der Lage sein, rund eine Billion Düfte zu unterscheiden. Eine wichtige Funktion kommt ihr zudem bei der Atmung sowie Befeuchtung und Reinigung der eingeatmeten Luft zu. Aber auch zur Wiedererkennung unseres Gesichtes trägt die Nase maßgeblich bei.

Operationen an der Nase können entsprechend aus medizinischen Gründen notwendig sein. Beispielhaft seien Atemprobleme aufgrund einer verkrümmten Nasenscheidewand erwähnt. Man spricht dann von einer Funktionsstörung der Nase. Aufgrund ihrer wortwörtlich hervorgehobenen Stellung im Gesicht kommt es aber ebenso häufig vor, dass nur eine Korrektur der äußeren Nasenform gewünscht ist. Sie soll das Antlitz des Trägers insgesamt verbessern. In einem derartigen Falle spricht man von einem rein ästhetischen Eingriff.

Plastisch-chirurgische Eingriffe an der Nase gehören zu den häufigsten Schönheitskorrekturen weltweit, wobei die Nachfrage immer noch steigt: Etwa jede vierte Schönheits- OP ist heute eine Nasenkorrektur, medizinisch Rhinoplastik genannt. Ungefähr 80 Prozent der Patienten sind weiblich, da eine grobe oder zu große Nase in einem feinen Gesicht als besonders störend empfunden wird. Auch Männer suchen den Chirurgen wegen Problemen mit ihrer Nase auf. Allerdings sind häufiger bei als Patientinnen körperliche Verletzungen Grund des Eingriffs, beispielsweise nach Sport- oder Verkehrsunfällen.

Nasen-OP in jungen Jahren?

Das Durchschnittsalter der Patienten ist, wie bei anderen Schönheitsoperationen auch, innerhalb der letzten Jahrzehnte deutlich gesunken. Verantwortlich sind hierfür neue Behandlungsmethoden mit sinkenden Risiken und eine verstärkte Präsenz des Themas in den Medien. Die Durchführung einer Nasen-OP ist schon lange kein Tabu mehr. Allerdings werden sie aus gutem Grund auch weiterhin erst ab einem gewissen Alter empfohlen, da das körperliche Wachstum berücksichtigt werden muss. Dieses ist erst mit etwa 18 Jahren abgeschlossen. Vorzeitige Operationen an der Nase können zu wachstumsbedingten Beeinträchtigungen führen oder Nachkorrekturen nötig machen. Es ist deshalb wichtig, speziell Jugendliche zunächst über die übermäßig selbstkritische Phase der Pubertät hinaus zu helfen. Probleme wie eine als unschön empfundene Nase treten nach der Pubertät in den Hintergrund oder werden nach Abschluss des gesamten körperlichen Anpassungsprozesses gar nicht mehr also solche wahrgenommen. Sollte die psychische Belastung im Erwachsenenalter fortbestehen, kann ein ästhetischer Eingriff eine Lösung sein. Letztendlich kann das aber nur der Chirurg in einem intensiven Patientengespräch klären.

In welchen Fällen ist eine Nasen-OP medizinisch notwendig?

Ob und wann eine Nasen-OP notwendig ist, hängt im Wesentlichen von möglichen funktionellen Beeinträchtigungen ab. Medizinische Gründe für operative Eingriffe sind beispielsweise Atemprobleme (auch im Schlaf), die nicht auf anderem Weg behoben werden können. Auch chronische Entzündungen der Nasennebenhöhlen (Sinusitis), starkes Schnarchen (Rhonchopathie) oder regelmäßige Kopfschmerzen können Hinweise auf eine Funktionsstörung geben. Dann kann ein Anlass für eine Nasen-OP durchaus gegeben sein.

Einen großen Anteil der Operationen machen darüber hinaus Verletzungen aus, die beispielsweise durch Unfälle entstanden sind und die normale Nasenatmung beeinträchtigen. Hier ist neben der Wiederherstellung der inneren Funktion häufig auch ein äußerer Wiederaufbau angezeigt. Solch notwendige Eingriffe werden natürlich auch bei jüngeren Patienten durchgeführt, obwohl sich die Nase noch im Wachstum befindet. In solchen Ausnahmefällen müssen bei der OP allerdings bestimmte Nasenbereiche berücksichtigt und eventuelle Nachkorrekturen in Kauf genommen werden.

Wann spricht man von einem rein ästhetischen Eingriff?

Selbstverständlich kommen auch rein kosmetische bzw. ästhetische Gründe für einen chirurgischen Eingriff an der Nase in Frage. Das betrifft dann die äußere Form. Klassische Beispiele sind die Abtragung störender Nasenhöcker, die Verkürzung einer zu langen oder die Begradigung einer sehr schiefen Nase. Wirkt eine Nase insgesamt zu flach, ist auch der Aufbau des Nasenrückens möglich. Eine extrem breite Nase kann ferner so korrigiert werden, dass sie schmaler wirkt. Ziel ist es immer, einen harmonischen Gesamteindruck des Gesichtes herzustellen. Ein markantes Gesicht mit einer Stupsnase zu versehen, würde das Ziel also ebenso verfehlen.

Ästhetische Eingriffe an der Nase werden, wie bereits erwähnt, erst nach abgeschlossenem Wachstum empfohlen. Aber auch dann können gelegentlich immer noch kleine Nachkorrekturen erforderlich sein, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Die Nachkorrektur sollte frühestens ein Jahr nach dem Haupteingriff erfolgen. Begründet in der Tatsache, dass Schwellungen vollständig abgeklungen und natürliche Knorpelveränderungen abgeschlossen sein müssen.

Bei einem rein ästhetisch motivierten Operationswunsch werden im Vorfeld zudem die Beweggründe ausführlich beleuchtet. Ein einfühlsamer Arzt wird in einem Beratungsgespräch etwaige psychische Störungen erkennen, so dass in Einzelfällen eine therapeutische Betreuung die bessere Alternative darstellen kann.

Kostenübernahme durch Krankenkasse

Je nach Ursache und Behandlungsziel können die Kosten für eine Nasen-OP individuell stark variieren. Neben Anästhesie, Operationsmethode und Zeitaufwand sind die Kosten auch von der stationären Aufenthaltsdauer sowie Nachbetreuung abhängig. Im Durchschnitt kostet eine privat durchgeführte Nasen-OP zwischen 3000 und 5000 Euro, wobei vielen Kliniken inzwischen die Option auf Ratenzahlung anbieten.

Ob die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für den Eingriff ganz oder teilweise übernehmen, hängt von den Operationsgründen ab. Medizinisch notwendige Behandlungen werden in den meisten Fällen bezahlt, da sie funktionelle Beeinträchtigungen beheben und Folgekrankheiten vorbeugen. Zahlungen für Maßnahmen aus rein ästhetischen Gründen werden von den gesetzlichen Kassen prinzipiell abgelehnt. Manchmal besteht jedoch die Möglichkeit, medizinisch notwendige Eingriffe mit ästhetischen Korrekturwünschen zu kombinieren. Beispielsweise können bei einer inneren Begradigung der Nasenscheidewand auch äußerliche Optimierungen vorgenommen werden. Wie groß der Anteil der von den Krankenkassen übernommen Kosten ist, lässt sich wieder nur im Einzelfall bestimmen.

Sie wünschen ein Beratungsgespräch für eine Nasen-OP? Kontaktieren Sie uns gerne!
Hier gelangen Sie zu unserem Kontaktformular.

Terminvereinbarung

Gern beraten wir Sie in einem ausführlichen und unverbindlichen Gespräch.

К пластической и косметической хирургии у большинства обычных людей сложилось крайне неоднозначное отношение. Одни могут ее считать панацеей от всех проблем, которые связанны с внешностью, а другие просто не верят в хорошо показавшую себя отрасль и быструю возможность качественно преобразиться. В настоящее время вопрос о пластике внешности рано или поздно может встать перед большинством современных мужчин и женщин. Именно поэтому эстетическая и пластическая хирургия занимает особое место среди разнообразнейших способов ухода за телом. Когда Вы ловите себя на мысли, что хотите изменить или улучшить свою внешность обращайтесь в клинику «BeautyPro» .

Клиника пластической и эстетической (косметической) медицины «BeautyPro» расположена в Берлине, Германия и в течение многих лет с успехом оказывает качественные медицинские услуги, улучшая качество жизни своих пациентов и помогая людям соответствовать тому желаемому образу, который они выбирают и предпочитают.

«Мы понимаем пластическую и эстетическую медицину как путь бесконечных возможностей для людей. Это вводная, которая делает жизнь более счастливой, плодотворной и наполненной. Мы помогаем осуществить психические, а значить духовные, потребности, устраняя врожденные и приобретенные физические недостатки, убирая признаки старения».

Используя вышесказанное в качестве профессиональной этики, и руководствуясь в своей деятельности новейшими достижениями медицины, специалисты BeautyPro всегда достигают требуемых результатов и никогда не применяют формальный подход к обратившимся пациентам – только индивидуальный подход к каждому персональная, наиболее подходящая программа лечения. Пластический хирург отвечает не только за полученный эстетический результат, но и за здоровье пациентов и их безопасность. Эти принципы всегда являются неизменными для клиники «BeautyPro». Опытные специалисты передовой клиники BeautyPro в уютной и располагающей к доверию обстановке внимательно выслушают все Ваши пожелания и предложат самый подходящий вариант для решения всех Ваших проблем. Специалисты центра владеют самыми надежными методиками в области пластической медицины и выполняют любые виды пластических операций с применением косметологической лазерной хирургической системы и эндоскопической техники, методику гипербарической оксигенации в комфортабельном центре «BeautyPro».

Перечислим основные услуги, оказываемые в клинике пластической и эстетической хирургии «BeautyPro» : блефаропластика, коррекция груди, липосакция, трансплантация волос, подтяжка лица и инъекции против морщин, устранение рубцов и медицинская косметика, пластика носа, увеличение губ, пластическая хирургия рук и повышение упругости тканей.

Однако, не стоит считать, что пластическая хирургия это прихоть только богатых людей. В некоторых случаях без пластики просто не обойтись и вопрос может проходить не только в психологическом ракурсе, но и в физическом плане. Именно поэтому пластическая хирургия это так же важно, как все остальные направления в медицине. Но, выбрать хорошего врача и центр пластической медицины для проведения такого лечения совсем не просто.

Отдавая предпочтение в решении Ваших проблем в пользу высококлассных специалистов клиники пластической и эстетической хирургии «BeautyPro» Вы всегда останетесь довольны полученными результатами.

http://www.beauty-pro.de
http://www.germeda.de/clinic/beautypro
http://www.germeda.de/patientinfo/BeautyPro